UN WORLD CREATIVITY & INNOVATION DAY – How creative are YOU?

Am heutigen Tag, den 21. April feiert die UNO den offiziellen UN World Creativity & Innovation Day. Weltweit haben zahlreiche Organisationen verschiedene Kampagnen organisiert, um auf die Bedeutung von Kreativität - für Kinder, die Gesellschaft, als auch für die Wirtschaft und unsere gemeinsame Zukunft – aufmerksam zu machen. 

https://www.wciw.org/wciw-and-wcid-2018-celebrations/

Die Peter Ustinov-Stiftung ist mit ihrer diesjährigen  Aktion #Give5forCreativity der offizielle UN WCID-Kampagnenpartner in Deutschland – www.ustinov-world.org

Der Schwerpunkt  all unserer Hilfsprojekte liegt darin, "Kinder weltweit zu stärken" und Kreativität ist eines der vielversprechendsten Werkzeuge, genau dies zu erreichen. Dabei geht es darum, Werte zu transportieren, Aufgeschlossenheit zu fördern und sich für eine Welt mit Respekt einzusetzen.

Daher ist jeder herzlichst eingeladen, die Kampagne unterstützen: Einfach das Kampagnen-Schild herunterladen und auf dem privaten oder firmeneigenen Social Media-Kana posten oder ein eigenes Selfie erstellen! Was auch immer Du tust - SEI KREATIV! Danke!

www.ustinov-world.org

15 Jahre Ustinov College

Ein weiteres Jubiläum feiern die rund 1600 „Ustinovians“ dieses Jahr (die aktuellen Studenten und Alumni des Ustinov College): denn genau vor 15 Jahren wurde ihre Alma Mater, die Graduate Society, nach einem Besuch ihres Namenspatrons in „Ustinov College“ umbenannt. Das College in Durham ist neben Oxford und Cambridge eine der ältesten Universitäten Englands und die Studentenschaft setzt sich aus über 100 verschiedenen Nationen zusammen. Wir gratulieren!

Happy Birthday!

Am heutigen Tag vor genau 97 Jahren erblickte mit Sir Peter Ustinov nicht nur eine Person sondern eine ganz besondere Persönlichkeit das Licht der Welt. Er wird uns nicht nur durch seinen Humor, seinen Witz und Verstand, sondern vor allem durch seine Menschlichkeit in Erinnerung bleiben. Wie auf der Bühne und in seinen Filmen, seinen öffentlichen Auftritten und Reden ist auch in den weltweiten Bildungs- und Hilfsprojekten noch immer etwas von seinem Esprit zu spüren und wir fühlen uns geehrt, dieses Erbe in seinem Namen fortführen zu dürfen. Daher wünschen wir an dieser Stelle alles Gute zum Geburtstag!

Shree Nepal Matri Griha Primary School

Die 2006 gegründete Schule Shree Nepal Matri Griha Primary School unterrichtet derzeit 350  Kinder (210 davon Mädchen und 140 Jungen), hätte jedoch Kapazitäten für wesentlich mehr Kinder in dem (nach dem Erdbeben 2015) neu gebautem Zentrum, nämlich schätzungsweise für insgesamt 500. Auf der Warteliste stehen rund 150 Kinder, die auf eine Einschulung warten, doch an was es fehlt, sind Spenden. Für nur 25 Euro im Monat erhält ein Kind Schulunterricht, eine Schuluniform, Schulmaterialien und -bücher, ein warmes Mittagessen, Computerkurse, den Transport  zur Schule, die Möglichkeit zur Teilnahme an Ausflügen und ist Teil des Gesundheitsprogrammes. 

#Giving Tuesday

Der Unterschied könnte kaum größer sein: sowohl links (in der Mitte) als auch rechts auf dem Bild ist jeweils "Risper" zu sehen: eines der Mädchen in den von der PUS geförderten ECD-Schulen in Butere, Kenia. Seit Rispers Mutter sich 2012 vom ihrem Mann trennte, ist sie alleinerziehend und die monatlich anfallenden 2.000 kenianischen Schilling kann sie nur durch landwirtschaftliche Arbeiten verdienen. Durch die nun ermöglichte Einschulung eröffnen sich nicht nur für Risper neue Perspektiven, sondern auch ihre Mutter konnte stark entlastet werden, da Risper jetzt tagsüber sicher in der Schule untergebracht ist. Dass diese sichtlich Gefallen an ihrer neuen Umgebung findet, dürfte unschwer zu erkennen sein und auch wir freuen uns über diesen weiteren, kleinen und für Rispers weitere Zukunft sicherlich großen Erfolg!

Seiten