Good bye, roger

In Erinnerung an einen engen Freund der Ustinov-Familie und langjährigen UNICEF-Botschafter, Seite an Seite mit Sir Peter.

KCC in ganz Tansania

Nach einem Treffen mit Regierungsvertretern letzte Woche wird das KCC-Projekt zukünftig in in ganz Tansania etabliert werden, nachdem es in letzter Zeit sehr gute Erfolge erzielt hat. 

El Agua es vida

Der diesjährige „Children's Day“ oder „Tag des Kindes“ wurde von einer der Schulen, in der unsere Projektpartner von COMPA aktiv sind, mit einer besonderen Aktion begangen. Als Wassertropfen verkleidet machten die Schulkinder auf das Thema sauberes Trinkwasser aufmerksam, das gerade in ärmeren Ländern weltweit noch immer ein dringendes Problem darstellt und dessen Bereitstellung überlebenswichtig für die Menschen vor Ort ist. Dabei geht es nicht selten um jeden "Tropfen" Wasser. 

Drip- und Action-Paintings mit den „Junior Fireflies“

Die „Junior Fireflies“ ist eine Gruppe von 3. Bis 5. Klässlern des Butterfly Art-Projekts in Kapstadt, die sich immer Mittwochnachmittag treffen, um am gemeinsamen Kunstunterricht teilzunehmen. Diesmal standen die berühmten „drip paintings“ von Jackson Pollock auf dem Lehrplan aber auch „action paintings“ wurden anschaulich besprochen. Dabei äußerten die Kinder nicht nur allgemeine Vorlieben und Abneigungen sondern bezogen sich mit Eifer in ihren Beurteilungen auch auf Farbabstimmungen, Komposition und die Interaktion der verschiedenen Bestandteile der Kunstwerke: ein wichtiger Schritt für die eigenen, künstlerischen Ambitionen.    

Preis für die beste Erfindung

Unserem Stiftungsratsvorsitzendem und Mitbegründer der Stiftung, Herrn Igor Ustinov, ist bei der 45. Internationalen Messe für Erfindungen in Genf der „Prize of the international Federation of Inventor’s Associations (IFIA)“ für die „beste Erfindung“  verliehen worden.  Auf einer Ausstellungsfläche von über 8.500m² kommen bei der weltweit größten Veranstaltung dieser Art über 725 Aussteller aus rund 40 Ländern zusammen, um ihre Erfindungen zu präsentieren. Der Preis gilt dem innovativen  „Ustinov Construction System“, das durch die Verwertung von gebrauchtem PET, wie es bspw. in vielen Trinkflaschen vorkommt, zugleich den weltweiten Wohnungsnotstand als auch die Umweltverschmutzung durch weggeworfenen Plastikmüll zu bekämpfen hilft.   

Seiten