Musikalisches Ausnahmetalent Anne Luisa Kramb an der Kronberg Academy

Sir Peter Ustinov war ein Ausnahmetalent, und dies bereits in jungen Jahren. So ist es auch eine Herzensangelegenheit der Peter Ustinov Stiftung, junge Künstler zu unterstützen. An der Kronberg Academy studieren junge Nachwuchstalente, die später in den Konzerthallen der Welt brillieren werden. Anne Luisa Kramb ist eines von zwei herausragenden musikalischen Nachwuchstalenten an der Kronberg Academy, die von der Peter Ustinov Stiftung im Pre-College Bereich gefördert wurden. Ab Oktober 2017 studiert unsere kreative Heldin bei Antje Weithaas.

Die junge Violinistin erhielt seit ihrem vierten Lebensjahr Geigenunterricht. Sie wurde bereits mit zahlreichen Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Hierzu zählen erste Preise beim internationalen Violinwettbewrb Mlody Paganini 2014, der internationale Telemann Wettbewerb 2015 und dem Spohr-Wettbwerb 2016. Als gerade Zehnjährige konzertierte sie bereits mit Mozarts Violinkonzert Nr. 3 beim Würzburger Mozartfest. Viele weitere internationale Auftritte folgten. Als Schülerin von Sophia Jaffé im Precollege der Kronberg Academy wirkte sie am Kronberg Academy Festival 2017 mit.