Teatro Trono zusammen mit BOCAISAPIENS

Vorgangenes Wochenende konnten die Theaterbesucher des Stückes "Bodas de Oregano" eine Kollaboration der Mannschaft von Teatro Trono und der Besetzung von Bocaisapiens genießen. Der Eintritt war kostenlos und die Aufführung folgte dem gleichnamigen Buches des Dichters Jorge Campero und versuchte seine ganz eigene Ästhetik, urban, verspielt und manchmal auch nostalgisch für die Bühne zu adaptieren. Unter der der Regie von Antonio Vargas interpretierte die Besetzung auch eine Auswahl von Gedichten des Dichter und brachte eine Welt auf die Bühne, die das Leben liebenswerter machen.