700 Mal Kreativität für Flüchtlingskinder

Die Peter Ustinov Stiftung beschenkt 700 Flüchtlingskinder in Unterfranken mit Kreativpaketen. Die Caritas übernimmt die Koordination der Weitergabe an ihre angeschlossenen Verbände, Dienste und Einrichtungen. 700 dieser kreativen Willkommenspakete, prall gefüllt mit Bunt- und Filzstiften, Malbüchern und -blöcken, einem Tagebuch, Knete und weiteren hochwertigen Materialien, übergab vor wenigen Tagen Monika Weigand von der Ustinov Stiftung an den Caritasverband für die Diözese Würzburg. „Wir wollen, dass die Kinder bei uns ankommen und kreativ werden können“, erläuterte unsere Kollegin bei der Übergabe der Pakete an die Caritas. „Kreativität ist eine wunderbare Kraft, die Offenheit, Toleranz und Respekt fördert.  Außerdem liege jedem Paket der Brief eines Kindes der Peter Ustinov Schulen hier in Deutschland bei, der mit wenigen Worten und einem Bild unterstreiche, dass die Kinder aus Syrien, Afghanistan und all den anderen Ländern willkommen seien.