Deutscher Schauspielerpreis 2016 (Nachwuchs)

Vergangenen Freitagabend wurde der DEUTSCHE SCHAUSPIELERPREIS 2016 im Rahmen einer festlichen Gala im Berliner Zoo Palast vor über 800 Gästen in neun Preiskategorien vergeben. Hinzu kamen die beiden Ehrenpreise "Lebenswerk" und "Inspiration" sowie der Sonderpreis "Starker Einsatz" in Zusammenarbeit mit der ver.di FilmUnion. Auch wurde dieses Jahr erneut der Preis für das beste Nachwuchstalent vergeben, zum zweiten Jahr in Folge durch die Peter Ustinov Stiftung. Er ging dieses Jahr an den 18-jährigen Louis Hofmann aus Mönchengladbach mit dem Film "Freistatt“ von Marc Brummund.