Anna Lindh Stiftung Deutsches Netzwerk

Die Anna Lindh Stiftung fördert den  Dialog der Kulturen im Euro-mediterranen Raum durch Projekte und Begegnungen in den Bereichen Kreativität und Kultur, Bildung, Urbanität und die Medien. Sie ist ein zwischenstaatliches „Netzwerk der Netzwerke“ mit Sitz in Alexandria, an der sich 43 Mitgliedsstaaten beteiligen. Dazu gehören die EU-Staaten sowie die südlichen und östlichen Mittelmeer-Anrainer. Seit der Gründung 2005 umfasst die Anna Lindh Stiftung über 3.000 zivilgesellschaftliche und kulturelle Organisationen. Das deutsche Netzwerk hat rund 150 Mitglieder. Darunter finden sich Vereine, Stiftungen, Institute, Medien, Projekträume und ähnliches, die in den Bereichen Kunst und Kultur, Migration, Interreligiöser Dialog, Jugendarbeit und politische Bildung mit Partnern aus dem Mittelmeerraum arbeiten.

up
659 users have voted.