Fachtagung des Ustinov Instituts

zum Thema: „Europa – Hoffnung und Feindbild“

Seit 2005 lädt das Sir Peter Ustinov Institut zur Erforschung und Bekämpfung von Vorurteilen einmal im Jahr zu einer zweitägigen Fachtagung ein, die sich mit verschiedenen Phänomenen des Vorurteils und mit aktuellen Themen aus der internationalen Vorurteilsforschung beschäftigt. 2010 widmete sich die Tagung dem Thema Rassismus. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler befassten sich fachlich mit dem Thema, insbesondere mit seiner Entstehung und Entfaltung, seinen Erscheinungs- und mit möglichen Präventionsformen. Die Ergebnisse des von der Ustinov Stiftung geförderten Symposiums wurden vom renommierten Wiener Braumüller Verlag in einem Tagungsbericht publiziert.