Kinder- und Jugendfilmpreis

Kurzfilmtage Oberhausen

Im Rahmen der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen fand ein Kinder- und Jugend-filmwettbewerb statt, bei dem jedes Jahr über vierzig ausgewählte Filme aus fast ebenso vielen Ländern zu sehen waren. Eine Kinder- und Jugendjury beurteilte das Programm und wählte die Gewinner. Die Beurteilung der ausgewählten Filme schulte die Kritikfähigkeit der jungen Zuschauer und machte sie aufmerksam für die Vermittlung medialer Inhalte. Über dreißig Jahren lang boten die Kurzfilmtage in Oberhausen mit dem Kinder- und Jugendfilmpreis eine Plattform an, über die junge Filmemacher ihre eigenen Erfahrungen und ihren sozialen Hintergrund auf die große Leinwand projizieren konnten und auf diese Weise die Aufmerksamkeit auf Ereignisse lenkten, die ihnen am Herzen lagen. Der intensive Austausch und die Vielfalt der Beiträge eröffnete Einblicke in fremde Lebensverhältnisse und baute Vorurteile diesen gegenüber ab.