Lions Quest „Erwachsen handeln“

Mit dem Projekt Lions-Quest „Erwachsen handeln“ bietet das Hilfswerk der Deutschen Lions e.V. seit 1994 eines der erfolgreichsten Jugendförderprogramme  an deutschen Schulen an. Das Programm vermittelt Schülerinnen und Schülern zwischen 10 und 14 Jahren grundlegende, soziale Kompetenzen. In dieser wichtigen Phase ihrer persönlichen Entwicklung werden die Kinder ermutigt, ehrenamtlich zu arbeiten oder sich anderweitig gesellschaftlich zu engagieren. Während eines mehrere Tage andauernden Trainings werden die Lehrkräfte vorab mit den Unterrichts- und Projektinhalten vertraut gemacht und geschult. Aktuelle Untersuchungen bestätigen den Erfolg einer solch frühen Kompetenzförderung. Über 77.000 Lehrkräfte konnten seither vom Lions Quest-Programm profitieren.