Peter Ustinov Friedensschule

Die Ustinov Stiftung unterstützte viele Jahre die Kinderhilfe Afghanistan. Im Laufe der letzten zehn Jahre konnten durch die Kooperation über 25 Schulen und andere Einrichtungen erbaut und instand gehalten werden, sowie Lehrer und Personal bezahlt werden. 2003 wurde die Peter Ustinov Friedensschule eingeweiht, die seit ihrem Bestehen bereits von über 900 Schülern besucht wurde, 600 davon Mädchen. Ein beachtliches Ergebnis für eine Schule, die in einem Gebiet liegt, das vor noch nicht allzu langer Zeit von den Taliban regiert wurde. Mithilfe der Ustinov Stiftung konnten Computer gekauft, eine Bibliothek eingerichtet und ein Labor angeschafft werden. Die Schule genießt ein hohes Ansehen bei der Bevölkerung und schafft Zukunftsperspektiven für Kinder, die in einem zerrütteten Land aufwachsen.