Samma Kinder-Häuser, Brasilien

Im Anschluss an unterschiedlichste Hilfs-Projekte der letzten zwölf Jahre, wie etwa das „Green School“-Projekt in Indien, hatte sich die Ustinov Stiftung gemeinsam mit ihrem Schweizer Partner, der Global Harmony Foundation, Projekten in Brasilien zugewendet. Zwei Waisenhäuser wurden errichtet, durch welche die aufgenommenen Kinder nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern ein neues zu Hause gefunden hatten. Sie erhielten medizinische Versorgung, grundlegenden Schulunterricht und die Fürsorge, die ihnen bisher versagt wurde. Sie fassten neuen Lebensmut und lernten einen respektvolleren Umgang miteinander und legten selbstverantwortlich den Grundstein für ihre weitere Zukunft.