Teatro Trono

“El Mañana es Hoy – Die Zukunft beginnt heute” lautete das Motto, unter dem sich „Teatro Trono“ vor mehr als 20 Jahren zusammengefunden hat. Die Jugendlichen wollten nicht mehr auf zukünftige Veränderungen warten sondern diese selbst in die Hand nehmen. Alles begann mit einer Gruppe von Straßenkindern in einer Erziehungsanstalt in La Paz, Bolivien. Die Erziehungsanstalt nannten die Kinder selbstironisch Trono (Thron), denn immerhin bekamen sie dort etwas zu essen und ein Bett zum Schlafen. Der Sozialarbeiter und Theaterpädagoge Ivan Nogales begann, mit den Kindern künstlerisch zu arbeiten und war von ihren schauspielerischen Talenten schon bald überzeugt. Aus ihnen wurde das erste Ensemble von Teatro Trono.

 

up
577 users have voted.