Weihnachtsaktion der Peter Ustinov Stiftung

Malen, zeichnen, etwas kreieren, um nach traumatischen Erlebnissen wieder Buntheit, Lebendigkeit und Fröhlichkeit zurückzubringen - aus dieser Grundidee hatte die Peter Ustinov Stiftung im vergangenen Herbst ein praktisches Kreativ-Paket entwickelt als Willkommensgeschenk für Flüchtlingskinder. Die Resonanz von allen Seiten auf das Paket mit Mal- und Bastelutensilien war enorm. Besonders beeindruckt hat uns die Anteilnahme der vielen Kinder hierzulande, die sich ernsthaft mit dem Thema auseinandergesetzt haben und rührende Willkommensbotschaften verfasst haben. Jedem Kreativ-Paket lag auch ein solcher Willkommensbrief bei. Rund 10.000 solcher Pakete sind seitdem über verschiedene Erstbertreuungseinrichtungen in ganz Deutschland verteilt worden. Viele dieser Pakete sind bei der immensen logistischen Herausforderung allerdings übriggeblieben, die wir in der Vorweihnachtszeit an bedürftige Kinder hierzulande verschenkt haben. U.a. gingen Pakete an das Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum in Offenbach; den Freundeskreis Asyl in Schmitten;  an eine ambulante Flüchtlingseinrichtung in Darmstadt; an verschiedene, offene Treffs für Kinderbetreuung; den internationalen Bund in Frankfurt;  an KITAs und  Flüchtlingsschulklassen in Fechenheim; ein Waisenhaus in Frankfurt und verschiedene Stellen zur Förderung von sozial benachteiligten Kindern.

Da von verschiedenen Betreuungseinheiten aus dem Rhein-Main-Gebiet rund 1.000 weitere Kreativ-Pakete als Weihnachtsgeschenk angefragt wurden, veranstaltete die Peter Ustinov Stiftung zusätzlich am Mittwoch, den 14.12.2017 in Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung von OFFICEFIRST Immobilien AG eine Aktion am großen Tannenbaum im THE SQUAIRE, am Frankfurter Flughafen. Unser Dank gilt daher neben allen Spendern besonders dem Asset Management von Officefirst, das uns kostenlos den Aufenthalt und den Platz für unseren Stand zur Verfügung gestellt hat. Nicht zuletzt der imposante Weihnachtsbaum, der einen beeindruckenden Hintergrund für unseren Stand abgegeben hat, dürfte zum Erfolg unserer diesjährigen Weihnachtsaktion beigetragen haben…