Karneval mit Teatro Trono

Während  bei uns die närrische Zeit heute am Faschingsdienstag ihren Höhepunkt erreicht, bevor morgen bekanntlich alles vorbei ist, wurde andernorts bereits kräftig gefeiert und die Sorgen für einen Moment beiseite geschoben. Vereint durch Tanz und Kostümierung zog die gesamte Mannschaft von Teatro Trono letzten Freitag das zweite Jahr in Folge durch die Straßen, wobei sie sich mit einer Studentenverbindung von Moseñada zusammengetan haben. Ihre gute Laune war ansteckend und im März hat die Truppe dann auch ein neues Stück im Gepäck. Wir dürfen gespannt sein! 
 

Neues Projekt: Deseret Foundation

Mit Fleiß und Energie einer "Deseret", einer Honigbiene sich für eine bessere Gesellschaft einsetzen. Das ist das Ziel, das sich der gleichnamige Verein gesetzt hat. Er unterstützt die Deseret Community School im Dorf Kyamagwa bei Jinja, Uganda und ermöglicht hilfsbedürftigen Kindern den kostenfreien Schulbesuch. Ältere Menschen versorgt ihr mit ausreichender Nahrung, menschenwürdigen Wohnverhältnissen und lebensnotwendiger Medizin.  

Ustinov Research Round Table

Am 27. Februar, um 18 Uhr findet erneut der "Ustinov Research Round Table" statt. Er ist Teil des Ustinov Global Citizenship-Programms, das Studenten u.a. ermöglicht, eigene Initiativen zu starten, Seminare, Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen auszurichten. Beim nächsten Ustinov Roundtable kommen drei Experten und ihr jeweiliges Forschungsgebiet zur Sprache: Giselle Eugenia Connell, Fakultät für Geographie, Angelos Sofocleous, Fakultät für Philosophie und Antonios M. Vasilatos von der Durham Business School. Eintritt ist kostenlos.  

Seminar Room, Sheraton Park, Ustinov College, 18.00 bis 19.30 Uhr. 

 

School-Tool-Boxen erreichen El Alto

Nun sind unsere restlichen School-Tool-Boxen nach ihrer langen Reise auch in San Roque, El Alto angekommen. In der Schule 3 de Marzo wurden die Pakete an die jungen Schüler und Schülerinnnen verteilt, die sie freudestrahlend entgegennahmen. Das Viertel, in dem die Schule sich befindet, zählt zu den ärmsten der Stadt und umso stolzer sind die Kinder nunmehr auf ihre neuen Schulmaterialien. 

Neues Projekt: Academy of Creativity

Ziel von Masifundes Academy of Creativity ist es, Kindern und Jugendlichen Kunst, Musik und Theater zugänglich zu machen und ihnen gleichzeitig praxisnahe Inhalte zu vermitteln, um ihre Chancen auf eine bessere Zukunft zu erhöhen.
Kernelement ist dabei der Schauspiel-, Musik und Kunstunterricht für mehr als 200 Kinder aus dem Walmer Township in Südafrika. Masifunde konzentriert sich  darauf, qualitativ hochwertige akademische Unterstützung  individuell als auch für Gruppen anzubieten. Neben der individuellen Betreuung und Beratung von Familien organisieren die Sozialarbeiter*innen auch Workshops und Gruppenstunden zu altersrelevanten Themen. Jede Unterrichtsstunde wird zudem von einer Sozialarbeiterin begleitet.

 

Seiten