Heart for Art

Der 11-jährige Shelton Kaytaie und der 10-jährige Bless Banda nehmen beide an den Töpfer- und Strickkursen des Butterfly Art-Projekts teil. Seit der dritten Klasse sind sie dort Teil des "Heart for Art"-Programms. Mit dem Programm versucht BAP, Kindern Zugehörigkeit zu vermitteln und ihnen die Möglichkeit zu bieten, durch die Teilnahme am Kunstunterricht und durch das Ausleben ihrer Kreativität ihren bisherigen Lebensalltag ein Stück weit zu vergessen. Die beiden Jungen drücken durch ihre Kunst ebenfalls aus, wie sie diese Fähigkeiten nutzen, um auch andere Projekte für die Schule abzuschließen. Bless liebt es vor allem zu zeichnen, wenn er sich langweilt und Shelton zeigt bereits unternehmerische Qualitäten, wenn er seine Kunstwerke an seine Freunde und Familie verkauft.