Kunstschätzchen entdecken Van Gogh

 „Making Van Gogh“ war der Titel der großen Ausstellung im Frankfurter Städelmuseum im Winter 2019 und 2020. Im Zentrum der Ausstellung standen die Entstehung des „Mythos van Gogh“ um 1900 sowie die Bedeutung seiner Kunst für die Moderne in Deutschland. Den Kern bildeten 50 zentrale Werke von Vincent van Gogh aus allen Schaffensphasen. Es war die umfangreichste Präsentation mit Werken des Malers seit fast 20 Jahren in Deutschland.

Die Kunstschätzchen haben die Ausstellung besucht und sich von der ganz besonderen Verwendung der Farben und seiner Malweise inspirieren lassen. Mit der Städelapp und einem Begleitheft konnten die Schüler ihr Wissen noch vertiefen.  Nach der Führung lernten Sie durch das Abzeichnen eines von ihnen ausgesuchten Werks van Gogh auf ihre ganz persönliche Art und Weise kennen. Im Nachklang wurde gezeichnet, gemalt, mit Farben experimentiert und Motive variiert. Entstanden sind ausdrucksstarke und farbenfrohe Kunstwerke im Stil van Goghs.