Wir brauchen Sie – besonders jetzt!

Die Peter-Ustinov-Stiftung hat in mehr als 20 Jahren unzählige Hilfsprojekte auf den Weg gebracht. Durch die Corona-Krise werden nun weltweit alle Einrichtungen geschlossen.

Unsere Projektpartner in Afrika, Südamerika, Indien, Nepal, Europa und an vielen anderen Orten der Welt machen sich große Sorgen, weil diese weltweite Krise ihre jahrelange Aufbauarbeit existentiell bedroht.

Mehr denn je ist Ihre Spende wichtig. Wir werden dieses Jahr viele zusätzliche Mittel benötigen, um unsere Hilfsprojekte am Leben zu erhalten. Die Schulen sind geschlossen, trotzdem laufen die Kosten weiter und massive Kündigungen von Lehrern und Angestellten drohen. Trotz Ausgangssperren geben unsere Partner vor Ort ihr Bestes, um sich weiterhin um die hungernden Kinder zu kümmern. Wir brauchen dringend Ihre Hilfe, damit die Familien werden, wenigstens einfachstes Essen für die Kinder zu ermöglichen.

Die Menschen in unseren Hilfsprojekten geraten durch die Corona-Krise und die damit verbundenen Ausgangssperren zusätzlich in große Not. Umso mehr danken wir allen Spendern und Unterstützern, dass sie sich gerade in dieser Zeit der eigenen Sorgen und Ängste solidarisch für andere einsetzen.

Von ganzem Herzen danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung. Ohne Sie könnten wir unsere Hilfsprojekte nicht aufrechterhalten. Dafür unseren aufrichtigen Dank.