Oper Bratislava

Am Freitag, dem 26. April, um 18 Uhr hob sich der erste Vorhang für die Kinderoper „Das Märchen vom Glücklichen Ende“ im Opernhaus Bratislava. Die Peter Ustinov Stiftung fördert insbesondere die Ausbildung des Kinderchors unter Chorleiterin Janka Rychla. Die Märchenoper für Kinder und Erwachsene unter der Regie von Svetozár Sprusanský wird auch über die nächste Saison hinaus auf dem Spielplan des Slowakischen Nationaltheaters stehen. 

„Der große Wert von Freundschaft, die universelle Sprache der Musik und der unverbrüchliche Optimismus weit über die Welt der Phantasie hinaus, das sind die Themen, mit denen wir uns in der Peter Ustinov Stiftung für Kinder weltweit einsetzen. Deshalb war es nur folgerichtig, uns für diese Opernproduktion zu engagieren“, erklärt Vorstandsvorsitzende Marie Korbél.

 

up
129 users have voted.