Peter Ustinov-Schule, Köln

In ihrer pädagogischen Arbeit fühlt sich die Schule ihrem Namensgeber, Sir Peter Ustinov, verpflichtet, der zeitlebens den Weltbürger par excellence verkörpert hat. In ihrer vielfältigen Zusammensetzung spiegelt die Schülerschaft auch das Umfeld der Schule wider, das selbst multi-ethnisch geprägt ist. Daher sieht die Peter Ustinov-Schule, Köln ihre pädagogische Arbeit  u.a. darin, die Schüler in ihrer Persönlichkeitsfindung zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, eigenständig ihre Schwächen und Stärken zu erkennen. Im Sinne eines friedlichen Miteinanders und im Zuge der europäischen Integration ist es besonders wichtig, dass die zukünftigen Mitgestalter dieser Gesellschaft in zwischenmenschlichen Beziehungen nicht nur die eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Interessen sehen, sondern auch die der Anderen und dass sie zu Toleranz und Empathie fähig sind und Verantwortung für sich und die Mitmenschen zeigen.

up
792 users have voted.