St. Joseph´s Kindergarten und Schule in Ghana

Ein selbstbestimmtes Leben für Kinder in Ghana

Mädchen und jungen Frauen in Afrika den sicheren Zugang zu Bildung zu ermöglichen ist das Anliegen unseres Projektpartners, der Toni Garrn Stiftung. Dazu gehört vor allem der Ausbau von Bildungsprojekten in verschiedenen afrikanischen Ländern sowie der dazugehörigen Infrastruktur. In Ghana hat zwar jedes Kind das Recht auf eine Schulausbildung, die Schulklassen sind jedoch zu groß und Lernen unter diesen Umständen schwer möglich. Deshalb gibt es viele private Schulen, wie die St.Joseph Nursery&School in der Stadt Domeabra, in der ländlichen Region Ashanti. Sie wurde vor 20 Jahren von den Sisters of St. Joseph of Cluny gegründet. Für die Kinder hier ist es schwierig, in die Schule zu gehen. Viele von Ihnen helfen von klein auf bei der Farmarbeit. St. Joseph versorgt die ganze Gemeinde und die umliegenden Dörfer. Die Toni Garrn Stiftung hilft, die Klassenzimmer und Toiletten zu erneuern, zusätzliche Gebäude zu bauen und den noch leeren Schulhof mit Spielgeräten auszustatten. Die Peter Ustinov Stiftung unterstützt seit Beginn des Jahres 2022 20 Kinder der jüngsten Gruppe zwischen zwei und fünf Jahren durch Schulgelder. Die Verpflegung, die Schulmaterialien, Transport und Schulkleidung der Schüler ist so gesichert. Ihre Familien sind meist Kleinbauern, die sich ansonsten den Schulbesuch ihrer Kinder nicht leisten können. Eine große Chance, durch Bildung den Grundstein für ein selbstbestimmtes Leben zu legen!

up
31 users have voted.